LEGO House Datenschutzrichtlinie
Others - Masterpiece Gallery: Left

LEGO® House Datenschutzrichtlinie

Letzte Änderung: 27. März 2019 (kleinere Änderung in Abschnitt 2 „Welche Arten von Daten, die wir verarbeiten“)

LEGO® House A/S („LEGO® House“, „wir“, „uns“, „unsere“) nimmt die eigene Verantwortung ernst und strebt stets nach höchsten Maßstäben. Diese Datenschutzrichtlinie behandelt das Erheben, Benutzen und Weitergeben von Daten, bei denen LEGO House A/S als Datenverantwortlicher auftritt.

Mit unserer Datenschutzrichtlinie wollen wir Transparenz darüber herstellen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir sind stets bemüht, alle personenbezogenen Daten sorgfältig, vertrauenswürdig und respektvoll zu verarbeiten.

Bei Fragen oder Bedenken hinsichtlich unserer Datenschutzrichtlinie erreichen Sie uns unter info@LEGOHouse.com.

  1. Unsere allgemeinen Grundsätze zum Erheben, Benutzen und Verarbeiten von Daten
  2. Welche Arten von Daten wir erheben, benutzen und verarbeiten
  3. Warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, benutzen und verarbeiten
  4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Gesellschaften der LEGO® Gruppe benutzen
  5. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Drittunternehmen
  6. Ihre Kontroll- und Auswahlmöglichkeiten
  7. Cookie-Richtline
  8. Privatsphäre von Kindern
  9. Datensicherheit und -unverletzlichkeit
  10. Datenübertragung, -speicherung und -verarbeitung weltweit
  11. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie
  12. Kontaktdaten

1. Unsere allgemeinen Grundsätze zum Verarbeiten von Daten

Um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten korrekt verarbeitet werden, haben wir folgende Grundsätze beschlossen:

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn im Rahmen der geltenden Rechtsprechung eine gesetzliche Grundlage für ein Verarbeiten vorliegt, z. B.:

  • Wenn uns Ihr Einverständnis vorliegt (Zustimmung)
  • Wenn es erforderlich ist, um eine Vereinbarung mit Ihnen einzuhalten
  • Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind

Wir informieren Sie stets über das Verarbeiten und dessen Zweck, sofern (und nur in besonderen Fällen) wir nicht einen legitimen Grund haben, es nicht zu tun. Unter „Verarbeiten“ wird verstanden, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, benutzen, weitergeben, speichern und schließlich löschen.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Personen oder Unternehmen außerhalb der LEGO® Gruppe weiter, sofern Sie uns nicht Ihr Einverständnis erteilt haben oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Unter Pkt. 5 erfahren Sie mehr zu diesem Thema.

Wir sind dazu verpflichtet, unseren Bestand an personenbezogenen Daten zu pflegen. Daher sorgen wir stets dafür, dass Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind.

Ggf. ergänzen wir Ihre personenbezogenen Daten um Angaben aus anderen Datenbanken, um sicherzustellen, dass Ihre Angaben korrekt und aktuell sind.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als es für die Zwecke nötig ist, für die sie verarbeitet werden.

2. Welche Arten von Daten wir verarbeiten

Wir behandeln zwei Grundtypen von Daten: personenbezogene und anonyme Daten.

Wir erheben personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie LEGO House in Billund besuchen und wenn Sie mit uns auf unseren verschiedenen Kanälen interagieren. Dort informieren wir Sie über die jeweiligen Bedingungen, die angeben, welche konkreten Daten erhoben werden können und zu welchem Zweck. Wir empfehlen Ihnen, diese jeweiligen Bedingungen für unsere Kanäle sorgfältig zu lesen, bevor Sie ihnen zustimmen. Derzeit sind unsere verschiedenen Kanäle:

Website von LEGO House mitsamt Social-Media-Plattformen (Facebook, Instagram, Twitter und YouTube.)

Allgemein verarbeiten wir mittlerweile folgende Kategorien von personenbezogenen Daten:

  • Daten, die Sie angeben, wenn Sie die Einrichtungen von LEGO House besuchen und benutzen: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den ursprünglich vorgesehenen Zwecken oder zu solchen, die mit den ursprünglich vorgesehenen vereinbar sind.
  • Datum des Besuchs, Namen der Personen, für die Sie gebucht haben, Dauer des Besuchs sowie Ergebnisse von Wettbewerben und Erlebnissen. App-Code, „My Brick“-Kombinationsnummer und andere Angaben, die zum Benutzen Ihres Zugangs zur LEGO® House App o. ä. erforderlich sind.
  • Die Registrierungsdaten, die Sie angeben, wenn Sie unsere E-Mail-Kampagnen abonnieren, einschließlich Newsletter, oder einen Account bei einem unserer Kanäle einrichten. Dies umfasst Vor- und Nachname, Nationalität, Geschlecht, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Benutzername und Kennwort.
  • Transaktionsdaten, die Sie angeben, wenn Sie sich nach Informationen erkundigen oder ein Produkt bzw. eine Dienstleistung bei uns erwerben (unabhängig davon, ob über unsere Website oder über unsere Programme), Postadresse, Telefonnummer, Zahlungsinformationen, bei Jahreskarteninhabern zudem E-Mail-Adresse, Bestellinformationen sowie Fotos, die für die Jahreskarten benötigt werden.
  • Daten, die Sie in öffentlichen Foren auf unserer Website, unseren Kanälen und Programmen angeben.
  • Daten, die Sie angeben, wenn Sie unsere Website, Kanäle und Programme auf Websites oder Plattformen von Dritten wie Social Networking Sites benutzen, oder wenn Sie auf Websites oder Plattformen von Dritten auf Ihr Profil mit Ihrem Registrierungskonto verlinken.

Und zwar Standortdaten, die entweder über ein Mobilgerät geliefert werden, das mit unserer Website interagiert, oder die mit Ihrer IP-Adresse und Nutzungs- bzw. Anzeigedaten verbunden sind, einschließlich technischer Daten, darunter die ID bzw. IP-Adresse Ihres Geräts.

3. Warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

  • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten wie auch anonyme Daten im Hinblick auf den Betrieb unseres Tagesgeschäfts und in Verbindung mit Ihrem physischen Besuch im LEGO House in Billund, Dänemark, und anschließend in der LEGO House App.
  • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die Sie angeben, wenn Sie sich über Produkte, Dienstleistungen oder nach Informationen von uns erkundigen, wenn Sie sich bei uns registrieren, in öffentlichen Foren oder anderen Aktivitäten auf unserer Website und an Programmen teilnehmen, sowie wenn Sie auf Kundenbefragungen antworten oder auf andere Weise mit uns interagieren. Bitte beachten: Wenn Sie uns personenbezogene Daten über Websites oder Plattformen von Dritten angeben (z. B. über unsere Programme oder Kanäle mit Social Media), können Ihre personenbezogenen Daten durch die Eigentümer der Dritt-Websites oder -Plattformen gesondert verarbeitet werden. Die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, unterliegen dieser Datenschutzrichtlinie. Die personenbezogenen Daten hingegen, die die Eigentümer der Dritt-Websites oder -Plattformen verarbeiten, unterliegen deren entsprechenden Datenschutzgrundsätzen. Ihre Privatsphäreeinstellungen, die Sie auf Websites oder Plattformen von Dritten vornehmen, gelten nicht für unsere Verwendung der personenbezogenen Daten, die wir direkt über unsere Website, Kanäle oder Programme verarbeiten.
  • Wir verarbeiten personenbezogene Daten mittels spezieller Technologie, z. B. Cookies, wenn Sie unsere Website, Kanäle oder Programme auf Websites oder Plattformen von Dritten besuchen. Bitte beachten Sie unsere Cookie-Richtline für weitere Informationen. Dort erfahren Sie auch, wie Sie das Sporing und Cookies deaktivieren können www.legohouse.com/de-de/info/cookie-richtlinie 
  • Wir fragen Daten aus anderen vertrauenswürdigen Quellen ab, um die personenbezogenen Daten, die Sie angeben bzw. die wir automatisch verarbeiten, zu aktualisieren oder zu ergänzen.
  • Marketing per E-Mail oder SMS: Sie können Neuigkeiten von LEGO House abonnieren. Diese informieren Sie regelmäßig über die neuesten Attraktionen, Kampagnen und Aktionen. Um den Newsletter zu abonnieren, benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer. Sie werden als Newsletter-Abonnent registriert, sobald Sie die erste E-Mail bestätigt haben, die wir Ihnen zusenden (doppeltes Opt-in-Verfahren).
  • Zudem verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten für zielgerichtete Werbung, darunter Retargeting-Kampagnen, auf ausgewählten Websites und auf Social-Media-Plattformen. Grundlage ist unser legitimes Interesse, Marketing zu betreiben, bzw. Ihre Zustimmung zu unserer Cookie-Richtlinie, siehe Punkt 7.

Personenbezogene Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrem Newsletter-Abonnement erheben, werden gemeinsam mit Daten gespeichert, die wir ggf. auf andere Weise erheben (z. B. beim Kauf von Eintrittskarten oder bei der Bestellung von anderen Dienstleistungen.) Falls Sie den Newsletter nicht mehr abonnieren möchten, können Sie jederzeit auf „Newsletter kündigen“ am Ende des Newsletters klicken.

4. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Gesellschaften der LEGO® Gruppe benutzen

LEGO House A/S hat seinen Sitz in Billund, Dänemark, und fungiert als Datenverantwortlicher. Mehr über die LEGO Gruppe und ihre Tochtergesellschaften erfahren Sie hier: http://www.lego.com/aboutus/lego-group/locations. Andere Gesellschaften der LEGO Gruppe können Zugriff auf Ihre personenbezogene Daten erhalten, wenn sie im Auftrag von LEGO House (als Datenverarbeiter) Dienstleistungen erbringen. Sie können diese für eigene Zwecke (als Datenverarbeiter) benutzen. Davon ausgenommen ist, sofern dies gesetzlich untersagt ist. Folgende Zwecke sind zulässig:

  • Erbringung der Produkte und Dienstleistungen, die Sie anfragen.
  • Kommunikation mit Ihnen über Ihr Konto oder Transaktionen mit uns und Übermittlung von Informationen über Funktionen unserer Website und Programme oder Änderungen bei unseren Richtlinien.
  • Übermittlung von Newslettern, die Sie abonnieren. Falls Sie einen Newsletter nicht mehr abonnieren möchten, können Sie jederzeit der Anleitung zum Kündigen am Ende jeder Kommunikation folgen.
  • Registrierung, Untersuchung und Vorbeugung von Aktivitäten, die unseren Richtlinien möglicherweise widersprechen oder die ungesetzlich sind.

Social-Media(-Funktionen) und Widgets:

Unsere Website enthält Social-Media-Funktionen, z. B. die „Gefällt mir“-Schaltfläche von Facebook, sowie Widgets, z. B. eine  „Teilen“-Schaltfläche oder interaktive Miniprogramme, die auf unserer Website laufen. Mittels dieser Funktionen kann Ihre IP-Adresse abgerufen werden, wenn Sie einen entsprechenden Link aktiv anklicken, während Sie unsere Website besuchen. Für eine korrekte Funktionsweise können sie Cookies benutzen. Social-Media-Funktionen und Widgets werden entweder durch Dritte gehostet oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die diese anbieten. 

5. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Drittunternehmen

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte außerhalb der LEGO Gruppe weiter. Davon ausgenommen sind begrenzte Fälle wie: 

  • Um unsere Benutzungsregeln und -bedingungen oder andere relevante Vereinbarungen zu handhaben. 
  • Um Sicherheit und Schutz für unsere Kunden und Dritte zu gewährleisten. 
  • Um die Rechte und das Eigentum von uns selbst, unseren Kunden und Dritten zu gewährleisten. 
  • Um gesetzliche Regeln einzuhalten bzw. in anderen Fällen, in denen wir eine Weitergabe für gesetzlich vorgeschrieben halten, z. B. um einer Vorladung oder einem vergleichbaren juristischen Vorgang zu entsprechen. 
  • Um eine Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen. 
  • Falls wir personenbezogene Daten im Fall einer Zusammenlegung, einem Kauf oder Verkauf einzelner oder sämtlicher Geschäftsbereiche an Dritte weitergeben. Bei jedweden Änderungen unserer Eigentumsverhältnisse oder der Benutzung Ihrer personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer hierzu vorgenommenen Einstellungen erhalten Sie hierüber eine E-Mail-Nachricht und/oder deutliche Mitteilung auf unserer Website. 
  • Sofern Sie uns Ihr Einverständnis erteilen, Ihre personenbezogenen Daten zu Werbezwecken an Drittunternehmen weiterzugeben, sodass diese Sie über Aktionen und Kampagnen zu deren Produkten und Dienstleistungen informieren können. Falls Sie uns Ihr Einverständnis zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte entziehen möchten, teilen Sie uns dies bitte unter info@LEGOhouse.com mit. In manchen Fällen ist es erforderlich, den Dritten direkt zu kontaktieren. 
  • Sofern Sie uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten an Eigentümer von Dritt-Websites oder -Plattformen weiterzugeben, z. B. an Social Networking Sites. Bitte beachten: Falls wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbezwecken an Drittunternehmen weitergeben, unterliegen die Daten, die diese empfangen, deren entsprechenden Datenschutzgrundsätzen.

6. Ihre Kontroll- und Auswahlmöglichkeiten

Wir ermöglichen Ihnen, eine gewisse Kontrolle darüber auszuüben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dazu können Sie gewisse Einstellungen vornehmen, darunter:

  • Sie können Ihr Registrierungskonto ändern, aktualisieren und löschen.
  • Sie können Änderungen bei Ihren Einstellungen zu Abonnements, Newslettern und Mahnungen vornehmen.
  • Sie können auswählen, in welchem Umfang wir Sie über unsere Aktionen und Kampagnen informieren, die sich auf unsere eigenen Produkte und Dienstleistungen bzw. auf solche beziehen, die wir als interessant für Sie halten.
  • Sie können auswählen, ob Sie uns Ihr Einverständnis erteilen, Ihre personenbezogenen Daten zu Werbezwecken an Drittunternehmen weiterzugeben, sodass diese Sie über Aktionen und Kampagnen zu deren Produkten und Dienstleistungen informieren können.
  • Sie können Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verlangen, die bei uns hinterlegt sind. Dabei können Sie uns dazu auffordern, diese zu ändern oder zu löschen. Zudem können Sie uns dazu auffordern, dies auch von Dritten zu verlangen, denen wir personenbezogene Daten weitergegeben haben.

Um Ihre Kontroll- und Auswahlmöglichkeiten auszuüben bzw. um Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten oder die Löschung von Ungenauigkeiten zu verlangen, können Sie Ihr Konto bzw. Ihre Konten aufrufen oder sich an den LEGO House Kundendienst wenden. Sie erreichen ihn unter info@LEGOhouse.com. Falls Sie sich über den LEGO House Kundendienst melden, müssen wir aus Sicherheitsgründen Ihre Identität prüfen. Bis die Änderungen in Kraft treten, können bis zu zehn Tage vergehen. Bitte beachten: Falls Sie uns kein Einverständnis zum Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten erteilen, können wir Ihnen möglicherweise gewisse Produkte und Dienstleistungen nicht liefern. Zudem berücksichtigen einige unserer Dienste möglicherweise Ihre Interessen und Präferenzen nicht. Bei Fragen zu Ihren konkreten personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten oder speichern, wenden Sie sich bitte an den LEGO House Kundendienst.

7. Cookie-Richtlinie

Technologien wie z. B. Cookies werden von LEGO House und Dritten wie unseren Sporingpartnern und von Dienstleistungsanbietern eingesetzt. 

Weitere Informationen über Cookies erhalten Sie in unserer Cookie-Richtlinie. 

8. Privatsphäre von Kindern

Bitte beachten: Unsere Website wendet sich zunächst ausschließlich an Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren.

  • Sofern wir über andere Kanäle personenbezogene Daten von Kindern erheben und verarbeiten, erkennen wir an, dass deren Daten besonderen Privatsphäreschutz verlangen. In den Fällen, in denen wir personenbezogene Daten von Kindern verarbeiten, ergreifen wir weitergehende Maßnahmen zum Schutz ihrer Privatsphäre, darunter:
  • Wir informieren die Eltern darüber, wie wir personenbezogene Daten von Kindern verarbeiten. Dazu erläutern wir die Arten von personenbezogenen Daten, die wir ggf. von Kindern erheben, benutzen und verarbeiten, die Zwecke, zu denen wir sie benutzen, sowie in welchem Umfang und an welche Dritte wir diese Daten ggf. weitergeben.
  • Wir holen, sofern gesetzlich vorgeschrieben, das Einverständnis der Eltern ein, dass wir personenbezogene Daten von ihren Kindern erheben, benutzen und verarbeiten bzw. dass wir ihre Kinder direkt über unsere Produkte und Dienstleistungen informieren.
  • Wir begrenzen unser Erheben, Benutzen und Verarbeiten von personenbezogenen Daten von Kindern auf den Umfang, der begründeter Weise zur Teilnahme an einer Aktivität erforderlich ist.
  • Wir geben den Eltern Zugriff auf die personenbezogenen Daten ihrer Kinder, die wir erhoben, benutzt oder verarbeitet haben bzw. die Möglichkeit, einen Zugriff zu verlangen. Zudem ermöglichen wir ihnen, zu verlangen, dass die personenbezogenen Daten geändert oder gelöscht werden.

LEGO House und Anschlussangebote:

Wir bieten unseren Besucherinnen und Besuchern zahlreiche Aktivitäten im LEGO House mitsamt Anschlussangeboten in Apps, über Kanäle und Programme. Einige davon richten sich vorrangig an Familien mit Nutzern in jedem Lebensalter, andere an Kinder. LEGO House mitsamt unseren Anschlussangeboten usw. bietet zahlreiche Aktivitäten. Einige davon können das Erheben von personenbezogenen Daten von Kindern umfassen. Wie wir personenbezogene Daten von Kindern verarbeiten, geht aus den oben beschriebenen Punkten hervor: 2. „Welche Arten von Daten wir verarbeiten“ – 3 „Warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, benutzen und verarbeiten“, – 4 „Wie wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Gesellschaften der LEGO Gruppe benutzen“ – 5 „Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Drittunternehmen“.

Registrierung:

Bei einigen unserer Dienstleistungen und Programme müssen Kinder sich registrieren, um u. a. Inhalte ansehen, an Gewinnspielen teilnehmen und besondere Funktionen ausprobieren zu können. Während des Registrierungsvorgangs kann es vorkommen, dass wir personenbezogene Daten von Kindern erfragen. Dies tun wir aus Sicherheitsgründen und um Mitteilungen übersenden zu können. Es kann sich um E-Mail-Adressen von Eltern bzw. Sorgeberechtigten handeln, um den Vornamen und das Geschlecht des Kindes, sowie den Benutzernamen des Kindes für seine Mitgliedschaft bzw. sein Konto und das dazugehörige Kennwort. Ggf. erfragen wir das Geburtsdatum des Kindes, um sein Alter zu prüfen. Wir warnen Kinder nachdrücklich davor, in ihren Benutzernamen personenbezogene Daten zu verwenden.

Wir erfragen von Kindern nicht mehr personenbezogene Daten, als es zur Teilnahme an einer Aktivität begründeter Weise erforderlich ist.

Zum Erheben von E-Mail-Adressen von Eltern: In Übereinstimmung mit dem „Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet“ (engl. COPPA) fragen wir nach einer E-Mail-Adresse von Eltern bzw. Sorgeberechtigten, bevor wir irgendwelche personenbezogenen Daten von Kindern erheben, und zwar bei all unseren Dienstleistungen oder Programmen, die sich an Kinder richten bzw. bei denen unsere Altersprüfung ein Alter des Benutzers von oder unter 12 Jahren ergibt. Falls Sie der Auffassung sind, dass Ihr Kind an einer Aktivität teilnimmt, bei der personenbezogene Daten erhoben werden, und für die Sie bzw. ein anderer Elternteil bzw. Sorgeberechtigter keine Benachrichtigung bzw. Bitte um Einverständnis per E-Mail erhalten haben, wenden Sie sich gerne an den Datenverantwortlichen im LEGO House unter info@LEGOhouse.com. E-Mail-Adressen von Eltern, die wir im Zusammenhang mit elterlichen Einverständniserklärungen erhalten, benutzen wir nicht zu Werbezwecken, die sich an Eltern richten. Davon ausgenommen ist, falls die Eltern diesem ausdrücklich per E-Mail zugestimmt bzw. gesondert an einer Aktivität teilgenommen haben, die einen solchen E-Mail-Kontakt ermöglicht.

Von Kindern geschaffene Inhalte:

Einige unserer Dienstleistungen, Kanäle und Programme ermöglichen es Kindern, Inhalte zu schaffen bzw. zu bearbeiten und sie im LEGO House zu speichern. Für einige dieser Aktivitäten ist es nicht erforderlich, dass die Kinder personenbezogene Daten angeben. Daher werden die Eltern nicht um ihr Einverständnis gebeten. Falls eine Aktivität Kindern potenziell ermöglicht, personenbezogene Daten in den von ihnen geschaffenen Inhalten einzufügen, werden wir das eingesendete Material vorab durchsehen. Eventuelle personenbezogene Daten werden wir löschen oder die Eltern per E-Mail um Einverständnis zum Erheben bitten.

Elterliche Kontroll- und Auswahlmöglichkeiten:

Eltern können uns ihr Einverständnis jederzeit verweigern, dass wir weitere personenbezogene Daten von ihren Kindern im Zusammenhang mit einer Aktivität von LEGO House oder einem bestimmten Konto erheben und benutzen. Zudem können sie von uns verlangen, dass wir personenbezogene Daten löschen, die wir bereits erhoben haben. Bitte beachten: Eine Aufforderung zum Löschen von Registrierungen kann eine Kündigung von Konten, Mitgliedschaften oder anderen Dienstleistungen nach sich ziehen.

Eltern können sich unter info@LEGOhouse.com an den LEGO House Kundendienst wenden, um Zugriff auf bzw. Ändern oder Löschen der personenbezogenen Daten ihrer Kinder zu verlangen.

Bitte richten Sie andere Anliegen an LEGO HOUSE A/S (Kontaktdaten untenstehend).

Zuschriften per Post oder E-Mail müssen den Benutzernamen des Kindes sowie E-Mail-Adresse und Telefonnummer der Eltern enthalten. Um die Privatsphäre und die Sicherheit von Kindern zu schützen, treffen wir angemessene Vorkehrungen, mit denen wir die Identität von Eltern prüfen, bevor wir Zugriff auf personenbezogene Daten gewähren.

9. Speicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie Ihr Konto aktiv ist bzw. es erforderlich ist, um Ihnen Dienstleistungen anbieten zu können. Falls Sie Ihr Konto löschen bzw. von uns verlangen möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benutzen, teilen Sie uns dies bitte unter info@LEGOhouse.com mit. Wir speichern und benutzen Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang, der erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Pflichten nachzukommen, Streitigkeiten auszutragen und unsere Vereinbarungen zu erfüllen.

Wir speichern die personenbezogenen Daten Ihres Kindes solange, wie dessen Konto aktiv ist bzw. es erforderlich ist, um ihm Dienstleistungen anbieten zu können. Falls Sie das Konto Ihres Kindes löschen bzw. von uns verlangen möchten, dass wir dessen personenbezogene Daten nicht mehr benutzen, teilen Sie uns dies bitte unter info@LEGOhouse.com mit. Wir speichern und benutzen die personenbezogenen Daten Ihres Kindes in dem Umfang, der erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Pflichten nachzukommen, Streitigkeiten auszutragen und unsere Vereinbarungen zu erfüllen.

10. Datensicherheit und -integrität

Die Sicherheit, Integrität und Privatsphäre Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir haben technische, administrative und physische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die darauf ausgelegt sind, personenbezogene Daten vor unberechtigtem Zugriff, Weitergeben, Benutzen und Ändern zu schützen.

Kreditkartendaten werden von zugelassenen Dienstleistern verarbeitet, die die Standards der Kreditkartenbranche (PCI) einhalten und entsprechende Sicherheitsvorkehrungen getroffen haben.

Bitte melden Sie sich bei Sicherheitsmängeln oder -problemen umgehend unter info@LEGOhouse.com.

Falls es im LEGO House zu einer Verletzung der Datensicherheit kommt, bei der Ihre personenbezogenen Daten involviert sind, melden wir uns bei Ihnen, sofern ein Risiko für einen Missbrauch Ihrer Daten besteht und wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Ggf. ist LEGO House zudem gesetzlich dazu verpflichtet, die (Datenschutz-)Behörden einzuschalten, falls die Regeln zum Verarbeiten von personenbezogenen Daten nicht eingehalten werden.

11. Datenübertragung, -speicherung und -verarbeitung weltweit

LEGO House ist in Dänemark tätig, während andere Gesellschaften der LEGO Gruppe weltweit tätig sind. LEGO House kann Ihre personenbezogenen Daten an einzelne Gesellschaften innerhalb der LEGO Gruppe oder an anderswo tätige Dritte zu den Zwecken weitergeben bzw. überlassen, die aus dieser Datenschutzrichtlinie hervorgehen. Falls Ihre personenbezogenen Daten von uns oder von Unternehmen, die entsprechende Dienstleistungen in unserem Auftrag ausführen, weitergegeben, gespeichert oder verarbeitet werden, treffen wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Privatsphäre Ihrer Daten.

12. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Es kann von Zeit zu Zeit vorkommen, dass wir diese Datenschutzrichtlinie ändern, um neuen Technologien, Branchenpraktiken, gesetzlichen Anforderungen oder anderen Ursachen zu entsprechen. Wir informieren Sie vorab per E-Mail oder durch Ankündigung auf unserer Website, falls es sich um wesentliche Änderungen handelt. Sofern gesetzlich vorgeschrieben, holen wir Ihr Einverständnis ein. 

13. Kontaktdaten

Bei Anliegen, Kommentaren oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie wenden Sie sich bitte an: 

LEGO House A/S 
Ole Kirks Plads 1, 7190 Billund, Dänemark [info@LEGOhouse.com] 
(LEGO House A/S (P-Nr.: 1021673710) ist ein Beiname der Gesellschaft KOLDINGVEJ 2, BILLUND A/S, CVR-Nr. 16632635, Koldingvej 2, 7190 Billund, Dänemark) 

– oder wenden Sie sich unter info@LEGOhouse.com an den LEGO House Kundendienst. 

Unsere Website und unsere Programme können Links auf andere Websites enthalten, die nicht unserer Kontrolle unterliegen. Wir können nicht für die Datenschutzgrundsätze dieser Websites verantwortlich gemacht werden. Bitte seien Sie aufmerksam, wenn Sie unsere Website bzw. unsere Programme verlassen. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien anderer Websites, die ggf. personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten.